LTN-Logo-Web
Web Design

Über den Landestrachtenverband

Der LTN bezweckt die überlieferten Trachten, Tänze, Volkslieder sowie Brauchtum und Heimatsprache, besonders die Plattdeutsche Sprache, zu fördern, zu pflegen und darzubieten. Der LTN will die Belange der Trachtenvereinigungen wirksam und einheitlich wahrnehmen und vertreten, sowie sie in ihrer Tätigkeit unterstützen. Der Zweck des LTN wird insbesondere durch folgende Tätigkeiten erreicht:

  • Förderung der Zusammenarbeit und des gegenseitigen Verständnisses bei den Trachtenvereinigungen.
  • Förderung der Brauchtumspflege - insbesondere des Trachtenwesens.
  • Aus- und Weiterbildung der Mitglieder der Mitgliedsvereinigungen auf den oben genannten Gebieten.
  • Ausrichtung regionaler, nationaler und internationaler Trachtenfeste.
  • Beteiligung an Landesfesten, u. a. dem Tag der Niedersachsen.
  • Förderung der Kontakte zu und zwischen in- und ausländischen Trachtenvereinigungen verbunden mit der Förderung der Toleranz auf allen Gebieten der Kultur und des Gedankens der Völkerverständigung.
  • Herausgabe einer Verbandszeitschrift und Herausgabe von Veröffentlichungen zu allen den Zweck des LTN fördernden Themen.
  • Der LTN zeichnet sich des Weiteren durch seine konfessionelle und parteipolitische Neutralität aus.

Durch das oben Beschriebene wird besonders deutlich, dass es sich bei dem Landestrachtenverband Niedersachsen e. V. um einen aktiven,  modernen und äußerst fortschrittlichen Verband mit über 35.000  Mitgliedern auf dem Gebiet der Kulturarbeit handelt.

Bilder: Michael Zock

 

[Home] [Aktuelles] [LTN] [Historie des LTN] [Mitgliedsgruppen] [Mitgliedschaft im LTN] [Trachten in Niedersachsen] [Landestrachtenfeste] [Tag der Niedersachsen] [Lehrgänge und Seminare] [Veröffentlichungen] [Terminkal. Nieders.] [Terminkal. Deutschland] [Internetlinks] [Adressen] [Impressum/Kontakt]